Disco PariPari

 
Am 14. Juni findet die jährliche „Disco Pari Pari“ in der „Rockfabrik“ in Bruchsal statt. Ob jung, ob alt, ob mit oder ohne Behinderung: Alle Menschen sind eingeladen, die inklusive Party mitzufeiern. DJ Sash Solute legt dazu die richtigen Beats auf. Der Eintritt ist wie immer frei. Los geht‘s um 18 Uhr in der Kinzigstraße 5 in den Bruchsaler Stegwiesen.

Brusl-Pride

 

Unter dem Motto „Brusl-Pride“ verwandeln Organisationen, Kirchen, Wohlfahrtsverbände oder Vereine vom 17. bis zum 23. Juni Bruchsal in eine bunte Stadt. Sie setzen ein Zeichen für Akzeptanz, Respekt und Toleranz sowie für starke und vielfältige Familien.

In der Aktionswoche finden verschiedene Veranstaltungen statt, Höhepunkt wird die sogenannte „Parade“ am 22. Juni sein. Nach einem Umzug durch die Stadt ab 14:30 Uhr gibt es ab 15:30 Uhr auf der Festbühne in der Bruchsaler Innenstadt eine Kundgebung mit Redebeiträgen und musikalischen Einlagen. Gleichzeitig unterhalten Aktions- und Infostände der teilnehmenden Organisationen die Besuchenden.

Mehr zum Programm gibt's in diesem Flyer.

Lebenshilfe beim Kindertag der Bruchsaler Polizei

 
Das Polizeipräsidium Einsatz und die Hochschule für Polizei laden am Donnerstag, 25. Juli von 10 bis 16 Uhr zum Kindertag ein. Auf dem Bruchsaler Polizei-Areal in der Dittmannswiesen 64 werden für große und kleine Besucher jede Menge Spiel- und Erlebnismöglichkeiten angeboten. Auch die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. ist mit Mitmachaktionen vor Ort.

Eine vorherige Anmeldung für den Kindertag ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Infostand des GPZ Bretten

 
Das Gemeindepsychatrische Zentrum Bretten (GPZ) lädt am Samstag, 28. September, zu seinem jährlichen Infostand ein. Dieses Mal finden Interessierte ihn auf dem Marktplatz in Bretten, voraussichtlich ab 10 Uhr. Die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten ist einer der Träger des GPZ und informiert an diesem Tag – wie die anderen anwesenden Träger auch – über Versorgungsmöglichkeiten für psychisch kranke Menschen.

Der Infostand ist der Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Tage der seelischen Gesundheit“ des GPZ. Alle Termine der Reihe findet man, sobald diese feststehen, auf der GPZ-Website.

Im Bild: Sascha Pahl, Bereichsleitung Rehabilitation, beim Marktstand vergangenes Jahr