Unsichtbares sichtbar gemacht

Stadtbibliothek (1. OG), Bruchsal

Viele Jugendliche fühlen sich heute von ihrem sozialen Umfeld ausgeschlossen, unverstanden und vor allem: unbeachtet. Für unsere Gesellschaft sind sie unsichtbar. So lautet auch der Titel der Fotoausstellung, die noch bis zum 28. August in der Bruchsaler Stadtbibliothek zu sehen ist.

In dem Programm „JUSTiQ – Jugend Stärken im Quartier“, das durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und den Europäischen Sozialfonds gefördert, wird, geht es darum, diese Jugendlichen und Erwachsenen dabei zu begleiten, neues Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und eigene Stärken zu entwickeln. Das Projekt soll die Jugendlichen besonders im Übergang von Schule zu Ausbildung und Arbeit unterstützen und fördern. So können sie einen neuen Weg finden. Die Ausstellung zeigt eindrucksvolle Schwarz-Weiß-Porträts junger Menschen, die sich auf diesen Weg gemacht haben. Die Exponate sind in Kooperation mit der Bruchsaler Musik- und Kunstschule entstanden und lassen die Schönheit und Persönlichkeit jeder/s Einzelnen sichtbar werden.

 

Informationsabend zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) (Interne Veranstaltung)

Hauptwerkstatt Bruchsal (Im Fuchsloch 5), Speisesaal

Das Bundesteilhabegesetz bringt einige Änderungen mit sich, die ab 2. Januar 2020 in Kraft treten. Hierüber referiert Ingo Pezina, Geschäftsführer des Landesverbands der Lebenshilfe Baden-Württemberg. Er wird die neuen Regelungen ausführlich schildern und steht im Anschluss gerne für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Barrierfrei

Ausbildungsbörse

Festplatz Stutensee, Erich-Kästner-Straße 1, Stutensee-Bankenloch

Für alle, die ihre Zukunft selbst anpacken wollen: Schaut einfach bei unserem Infostand vorbei und informiert euch über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Lebenshilfe-Bruchsal Bretten e. V. sowie das FSJ oder den BFD.
Wir freuen uns auf euch! Veranstaltet wird die Ausbildungsbörse von der Stadt Stutensee.

Tage der seelischen Gesundheit - Marktstand

Marktplatz Bretten

Ein Stand mit Kaffee-, Kuchen- und Produktverkauf der Tagesstätte Buena Vista und der Werkstatt der Lebenshilfe lädt zum Verweilen ein.
Neben Besucheraktionen, wie dem Dosenwerfen mit einer Alkoholrauschbrille, können sich Besucher am Stand auch über das Thema seelische Gesundheit informieren. Barrierefrei

Veranstalter
Diakonisches Werk im Landkreis Karlsruhe, Tagesstätte Buena Vista, Sozialpsychiatrischer Dienst, Ambulantes Wohnen; Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V.; Badischer Landesverein für Innere Mission, Hohberghaus; Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe, Standort Bretten; Evang. Stadtmission Heidelberg, Suchtberatung Bretten; Evang. Stift Freiburg, Diakoniestation Bretten; Paritätische Sozialdienste, EUTB; Nachbarschaftshilfe Bretten

 

Tage der seelischen Gesundheit - Vernissage zur Ausstellung: „Unsere Bilder“

Rathaus Bretten, Foyer, Untere Kirchgasse 9, Bretten

Im Rahmen einer psychischen Erkrankung muss ein Individuum mit Grenzerfahrungen ins Reine kommen. Eine der Möglichkeiten hierfür sind künstlerische Ausdrucksformen. Mit der Ausstellung „Unsere Bilder“ gewähren uns die Künstler/-innen einen persönlichen Einblick in eine mögliche Bewältigungsstrategie von psychischen Erkrankungen. Der Eintritt ist frei. Barrierefrei

Veranstalter
Stadt Bretten, Tagesstätte Buena Vista des Diakonischen Werkes im Landkreis Karlsruhe, Werkstatt der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V.

 

Tag der offenen Tür

Zweigwerkstatt Bretten-Gölshausen, Gewerbestr. 21

Ein buntes Programm für Jung und Alt wird beim Tag der offenen Tür geboten: Die Besucher können sich bei laufendem Werkstattbetrieb ein Bild davon verschaffen, was Menschen mit Handicap heute leisten.
Es werden aber auch kulinarische Genüsse, wie ein zünftiges Weißwurstfrühstück (ab 10 Uhr) oder neuen Wein und Zwiebelkuchen (ab 11 Uhr), im Speisesaal angeboten. Neben dem Verkauf von Schönem und Nützlichem aus den Lebenshilfe-Werkstätten, gibt es auch ein Kinder-Programm.
Mit selbstverfassten, fetzigen Songs heizt die Lebenshilfe-Band musicCaps dem Publikum kräftig ein (16 Uhr). Barrierefrei

 

Tage der seelischen Gesundheit - Fachvortrag "Übergänge zwischen psychisch gesund und psychisch krank"

Lebenshilfe-Zweigwerkstatt, Speisesaal, Hildastr. 15, Bretten

Die Referentin Frau Dr. Müllensiefen ist Fachärztin für Psychiatrie und ehemalige Leiterin der SRH RPK.
In Ihrem Vortrag geht sie auf die Übergänge zwischen psychisch gesund und
psychisch krank ein, da sich diese oftmals fließend gestalten und für Betroffene und Angehörige
schwer einzuordnen sind. Eintritt frei. Barrierefrei

Veranstalter: Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. in Kooperation mit der IBB Stelle des Landkreises Karlsruhe

 

Informationsabend der Offenen Hilfen

Lebenshilfe-Wohnheim 1, Im Fuchsloch 5, Bruchsal

In einer Podiumsdiskussion zum Thema Wohnen berichten Angehörige und Fachkräfte über ihre Erfahrungen. Barrierefrei

Anmeldung bei Sibylle Ernst: sibylle.ernst@lebenshilfe-bruchsal.de,
Tel.: 07251 715-108

 


Ansprechpartnerin:

Öffentlichkeitsarbeit

Claudia Schuler

Tel: 07251 715-188

Fax: 07251 715-128

E-Mail schreiben