Praktikum

Schnupperpraktikum

Egal, ob im Wohnbereich, in den Förder- und Betreuungsgruppen oder in der Werkstatt. Schauen Sie für ein paar Tage bei uns rein und lernen Sie diese Arbeit unverbindlich kennen. Danach fällt die Entscheidung in jedem Fall leichter. Wir helfen Ihnen bei der Berufsplanung. Sie assistieren und begleiten Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag – eine gute Perspektive!


Vorpraktikum für Ausbildung oder Studium

Sie können in unserer Einrichtung auch Vorpraktika für Ausbildungsberufe (z. B. HeilerziehungspflegerIn, Jugend- und HeimerzieherIn, HeilerziehungsassistentIn) oder für Ihr Studium ableisten. Voraussetzung dabei ist, dass es sich um ein gefordertes Pflichtpraktikum handeln muss. Sollten Sie aus eigenem Interesse 1 Jahr Praktikum vor Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium in Erwägung ziehen, informieren Sie sich bitte unter der Rubrik FSJ, BFD und BFD 27+.


Zwischen- oder Anerkennungspraktikum

Sie können ebenfalls benötigte Praxissemester für Ihr Studium sowie Zwischen- oder Anerkennungspraktika Ihrer Schulausbildung in unseren Werk- oder Wohnstätten ableisten. In unserer Hauptverwaltung in Bruchsal bieten wir einmal pro Halbjahr die Möglichkeit, ein Praxissemester im Studiengang „Sozialmanagement“ zu absolvieren.

Stellen für ein Anerkennungspraktikum, beispielsweise zum Arbeitserzieher, werden im Einzelfall und nach Anfrage geprüft. Ein festes Kontingent halten wir in diesem Bereich nicht vor.


Kontakt & Informationen

Yvonne Bitterwolf oder Claudia Wagner

Tel 07251 715-187 oder Tel 07251 715-125


Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

oder per Post an:
Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V.
Personalabteilung
Im Fuchsloch 5
76646 Bruchsal


Ansprechpartner:

Ausbildungsleiter

Oliver Portugall

Tel: 07251 715-318

Fax: 07251 715-128

E-Mail schreiben