Die Habichte – Handballer mit Handicap

Im Jahr 2009 konnte innerhalb der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V., in Kooperation mit dem Badischen Handballverband die Handballmannschaft „Die Habichte“ gegründet werden. Seit 2021 ist nun der Bezirk Alb-Enz-Saal der zuständige Kooperationspartner.

Deutlich wird immer wieder, dass im Rahmen von Sport Menschen mit Behinderungen gesellschaftliche Teilhabe erleben können. Auch außerhalb des Handballtrainings kann es so zu gemeinsamen Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderung kommen.

Im Vordergrund stehen für die „Habichte“ Handballspielen ohne Leistungsdruck und der Spaß an der gemeinsamen Bewegung. Dieser gemeinsame inhaltliche Schwerpunkt stellt die Basis der Zusammenarbeit für die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. und dem Bezirk AES dar.

Die Handballer mit Handicap treffen sich einmal in der Woche, um zusammen zu trainieren. Die Habichte nehmen an der Runde der  „Alten Herren (AH)“ teil und bestreiten hin und wieder Trainingsspiele gegen unterschiedliche Mannschaften aus der Umgebung. Die Habichte sind immer auf der Suche nach Verstärkung. Wenn Sie Interesse am Handballspielen haben oder es einfach einmal ausprobieren möchten, können Sie sich gerne an uns wenden.


Trainingszeiten:
Samstags von 10.30 bis 12.00 Uhr,
Stirumschule Bruchsal, Schwimmbadstr. 2a


Ansprechpartner:

Mitarbeiterin Netzwerk

Jessica Frank

Tel: 07251 715344

E-Mail schreiben