Ausbildungsplätze in der Heilerziehungspflege/-assistenz (m/w/d)

  • Ausbildung

Wir bieten ab dem 01.09.2022 AUSBILDUNGSPLÄTZE IN DER HEILERZIEHUNGSPFLEGE/-ASSISTENZ (m/w/d) in unseren Wohnstätten in Bruchsal, Graben-Neudorf und Bretten.

Ausbildungsinhalte:

In unseren Wohnstätten durchlaufen Sie die zwei-, bzw. dreijährige Ausbildung zur Assistenz-/Fachkraft und begleiten, pflegen und betreuen dabei Menschen mit geistigen und teilweise körperlichen Behinderungen. Sie wirken aktiv dabei mit, ein möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben führen zu können. Im Mittelpunkt stehen dabei Inklusion, Teilhabe und die Wünsche und Bedürfnisse der zu Betreuenden. Ergänzt wird die Ausbildung durch Unterricht an Fachschulen für Sozialwesen.

Wir bieten:

  • ein attraktives Ausbildungssystem mit qualifizierten Mentor*innen
  • ein interessantes Lernumfeld in multiprofessionellen Teams
  • Möglichkeiten, sich kreativ und mit eigenen Ideen in den jeweiligen Einsatzbereichen einzubringen
  • ein Jahresprogramm an internen Ausbildungstagen und Inhouseseminaren
  • regelmäßige Reflexions- und Entwicklungsgespräche
  • Ausbildungsvergütungen nach TVöD, inkl. Jahressonderzahlung
  • gute Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung

Erforderliche Qualifikationen:

  • für Heilerziehungspflege mindestens Mittlere Reife plus einjähriges Vorpraktikum (auch FSJ/BFD) in einem einschlägigen Bereich. Mit Abitur genügen sechs Wochen Vorpraktikum
  • für Heilerziehungsassistenz abgeschlossene Hauptschule. Hier ist kein Vorpraktikum erforderlich

 

Haben Sie Interesse?

Bewerbungen oder Anfragen an Oliver Portugall | Personalabteilung | 07251 715318

bewerbung@lebenshilfe-bruchsal.de

 

Stellenanzeige im PDF-Format: