Arbeit & Bildung

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte wie Menschen ohne Behinderungen.
Alle Menschen sind gleich. Alle Menschen haben die gleichen Rechte.
Verschiedene Länder haben das beschlossen.


Das haben die Länder auch aufgeschrieben. Warum?

  • Damit es auch alle wissen.
  • Damit die Menschen es nicht vergessen.
  • Damit nicht nur darüber geredet wird.
  • Damit auch etwas passiert.

Das nennt man dann eine Vereinbarung.
In dieser Vereinbarung stehen die Rechte von Menschen mit Behinderung.
Das schwere Wort dafür ist UN-Konvention.


Darin steht auch:

  • Menschen mit Behinderung haben das Recht auf Bildung.
    Das heißt: Jeder soll etwas lernen dürfen.
  • Menschen mit Behinderung haben das Recht zu arbeiten.
  • Menschen mit Behinderungen sollen darüber selbst entscheiden:
    • Wo sie arbeiten möchten.
    • Was sie arbeiten möchten.

Bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten können Menschen mit Behinderungen lernen und arbeiten.
Wenn sie nicht auf dem allgemeinen Arbeits·markt arbeiten können.
Oder wenn sie noch nicht auf dem allgemeinen Arbeits·markt arbeiten können.

Allgemeiner Arbeits·markt ist das schwere Wort für:

  • die Arbeit in einem Betrieb
  • die Menschen bekommen Lohn
  • die Menschen zahlen Steuern

Es gibt ganz unterschiedliche Bereiche:

  • Förder- und Betreuungs·gruppe
    Hier sind Menschen mit schweren Behinderungen.
    Sie können sehr wenig arbeiten. Sie brauchen sehr viel Hilfe im Alltag.
  • Berufs·bildungs·bereich
    Hier können Menschen mit Behinderungen verschiedene Arbeiten erlernen.
    Sie fragen sich: „Was möchte ich gerne arbeiten?“
    Dann probieren sie es aus.

    Zum Beispiel:
    - Arbeiten mit Holz
    - Arbeiten mit Metall
    - Arbeiten mit Stoff
  • Arbeits·bereich
    Das sind Arbeits·plätze in der Werkstatt.
    Die Menschen mit Behinderungen haben den Berufs·bildungs·bereich beendet.
    Sie können nicht außerhalb der Werkstatt arbeiten
  • BIWA
    Diese Arbeits·plätze sind nicht in der Werkstatt.
    Sie sind in verschiedenen Betrieben.

    Betriebe sind zum Beispiel:
    • eine Schreinerei
    • ein Bäcker
    • eine Schlosserei
    • ein Elektriker
    • ein Büro

Die Betriebe sind auf dem allgemeinen Arbeits·markt.

Allgemeinen Arbeits·markt ist das schwere Wort für:

  • die Menschen bekommen Lohn
  • die Menschen zahlen Steuern
Icon für Leichte Sprache

Ansprechpartner:

Sozial∙dienst∙leiter

Volker Klett

Tel: 07251 715-117

E-Mail schreiben