Verein

Menschen mit Behinderungen stehen im Mittelpunkt unseres Handelns

Seit 1963 setzt sich die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V. für dieses Leitbild ein. Sie ist ein Zusammenschluss von Menschen mit Behinderungen, deren Eltern, sonstigen Angehörigen sowie deren Freunde und Förderer im nördlichen Landkreis Karlsruhe (Bezirk-Bruchsal-Bretten).


Angebote für jedes Alter

Unter dem Dach unseres Vereins bieten wir für erwachsene Menschen mit Behinderungen neben Arbeitsplätzen in Produktion und Dienstleistung, in Förder- und Betreuungsgruppen oder im Berufsbildungsbereich, auch die Möglichkeit, eine geeignete Wohnform innerhalb der Einrichtung zu finden.
Familien von Kindern mit Handicap begleiten und unterstützen wir von der Geburt des Kindes an mit Familien Entlastenden Diensten, Offenen Hilfen und Beratung.

Senioren mit Behinderung finden bei uns eine Tagesbetreuung am Standort Bruchsal und Graben-Neudorf.


Ein paar Zahlen…

Als Selbsthilfegruppe von einer kleinen Gruppe mutiger und engagierter Eltern gegründet, hat der gemeinnützige Verein für Menschen mit Behinderung eine rasante Entwicklung gemacht – hin zu einer Institution mit

  • rund 1200 Mitarbeitern
  • davon 870 Mitarbeitern mit Handicap
  • 400 Angestellten
  • 580 Mitgliedern
  • 6 Werkstätten + 5 Wohnheimen an den Standorten Bruchsal (Hauptstandort mit Sitz der Verwaltung), Graben-Neudorf und Bretten.

Ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Begleitung von Menschen mit Behinderungen wohnortnah: Sei es beim Arbeiten in Außenarbeitsgruppen oder betrieblich integrierten Arbeitsplätzen außerhalb unserer Werkstätten, oder bei alltäglichen Belangen in der eigenen Wohnung eines Menschen mit Handicap.


Zusammen stark – mit unseren überregionalen Partnern

Ohne überregionalen Rückhalt könnten wir nicht auf allen Ebenen wirksam sein.
Deshalb sind wir Mitglied sowohl der Bundesvereinigung als auch des Landesverbandes der Lebenshilfe. Als Mitglied des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und der Genossenschaft der Werkstätten haben wir weitere Plattformen, die wir nutzen, um der Stimme unserer Mitarbeiter mit Handicap Gehör zu verschaffen.